Allgemein Jugend Umwelt

Sonnenblumen-Guerilla-Gardening in Salzburg bringt viele Ecken der Stadt zum Erblühen!

10. Oktober 2012

Jetzt ist Salzburg kein Großstadt-Moloch, wo alles nur mehr grau in grau ist. Aber es gibt doch Flecken, die nicht besonders hübsch sind. Und es gibt viele Menschen auch in Salzburg, die keinen eigenen Garten haben, aber sich doch irgendwie mehr Kontakt mit der Natur wünschen und gleichgesinnte Menschen suchen. Da gehöre ich auch dazu. Mit einer Gruppe Menschen aus verschiedenen Stadtteilen haben wir die „Initiative Blattform“ gegründet – und unsere erste gemeinsame Aktion war das Sonnenblumen-Guerilla-Gardening.

Auf Straßeninseln, unschönen „Gstätten“, an Wegrändern, an verwilderten Parkecken, und so weiter. Weil ich in Schallmoos lebe, habe ich mir mit FreundInnen ein paar Ecken in Schallmoos für Sonnenblumenbepflanzungen ausgesucht. Keimlinge, die wirklich gut aufgegangen sind, waren in der Paracelsusstraße und im Hans Lechner Park zu sehen. Auch in der Breitenfelderstraße haben sich die Blumen redlich bemüht, der Untergrund war wohl nicht ganz so toll – immer ein Risiko beim „wilden Gärtnern“.

Für nächstes Jahr hecken wir gerade neue Pläne aus , und wer zu uns dazu stoßen will ist jederzeit willkommen!

httpv://www.youtube.com/watch?v=Li1BNmDI86Y&hd=1

 

Weiterführende Links

Aktion Sonnenblume – blattform Salzburg

    Hinterlasse eine Nachricht