Allgemein

Start meines Blogs

16. April 2009

Auch ich versuche hiermit einen Blog zu starten, derzeit aber noch reine Testphase, umd die Technik zu erlernen.

Generell kann ich aber mal das kundtun:

Ich starte bald eine politische Karriere als Gemeinderätin. Als solche bin ich involviert in Bereiche, die hoffentlich einer Öffentlichkeit wichtig sind. Ich vertrete Salzburger und Salzburgerinnen im Gestalten der Bedingungen in unserer Stadt. Und genau das möchte ich so transparent wie möglich gestalten.

Wichtig ist mir dabei auch Feedback von Menschen, die mitgestalten möchten.

Was mich bisher gehindert hat, einen Blog zu haben, ist „der Flow“. Was ich hier poste, ist einfach immer der aktuelle Stand. Was mich aber nicht hindert, mich weiter zu entwickeln, zu lernen, schlauer zu werden und möglichweise auch begründet meine Meinung zu ändern. Die Befürchtung, schwarz auf weiß was zu posten, was vielleicht nicht gleich Hand und Fuß hat, hat mich etwas gehemmt.

Diese Hemmung versuche ich jetzt abzulegen. Und ich hoffe, der „Flow des Web 2.0“ ist mir gut gesinnt :)

  • barbarasieberth
    16. April 2009 at 22:04

    Ich kommentiere meinen eigenen Beitrag :)

  • karl07
    17. April 2009 at 00:40

    hallo barbara, alles gute für deine neue aufgabe im salzburger gemeinderat. gratuliere noch mal zu dem tollen video, das ihr heute zum equal pay day produziert habt.
    lg karl

  • bettykopptest
    17. April 2009 at 13:15

    liebe barbara,
    gratuliere zu deinem blog! du könntest wohl auch gleich mit einem richtigen starten …
    politisch hätte ich gleich eine idee für deine stadt: leistbare wohnungen (freunde von mir haben seeeehr lang gesucht und leistbar ist wohl auch relativ).
    wünsch dir viel freude und erfolg beim bloggen und für deine politische tätigkeit!
    lg aus dem waldviertel
    betty

    • barbarasieberth
      21. April 2009 at 18:11

      Danke für die lieben Grüße. Und ja, das mit den Wohnungen ist tatsächlich ein Problem, die Bürgerliste ist da seit Jahren dran… Ich bin auch gerade umgezogen – und habe ähnliches erlebt.
      Liebe Grüße ins Waldviertel! Barbara

  • Uli Feichtinger
    18. April 2009 at 12:31

    Liebe Barbara,
    Ich gratuliere Dir zu diesem ersten Schritt – der erste ist meistens der schwierigste – und den hast Du nun hinter Dir! :) :) :)
    Ich wünsch Dir viel Flow und Freude bei Deinem Blog – und bei Deinen sonstigen Gemeinderats-Arbeiten! :)
    Herzliche Grüße aus Gmunden von
    ULI

Hinterlasse eine Nachricht